Weihnachten

von Christoph Messner
07. Januar 2021

In diesem Jahr war alles anders…auch Weihnachten. Wir  sausten am 23. Dezember durch das Bruggenwaldele und verteilten Futter für Vögel, Eichhörnchen und Hasen. Nicht nur die Karotten wurden verkostet (Es muss ja alles schmecken, oder?), auch die Beschaffenheit der Bäume spielte eine (teilweise langwierige) Rolle. Auf dem Rückweg sahen wir noch Pferde und gackerten mit den Hühnern um die Wette.

Eine ausgesprochen humorvolle Kurzwanderung ging so zu Ende.